Dr. phil. Dieta Svoboda

Lehre in den Digital Humanities

 

Tel.: 07071/29-72835
dieta-frauke.svoboda(at)uni-tuebingen.de

 

Wilhelmstr. 32, Zi H205 (UB Hauptgebäude)

72074 Tübingen

 

 

Lebenslauf

seit 2013Wissenschaftliche Mitarbeiterin am eScience-Center der Eberhard Karls Universität Tübingen
2011-2013Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien (Grabung Velia)
2008-2013Promotion in Klassischer Archäologie (Universität Wien)
2010Forschungsstipendium auf dem Gebiet der Archäologie des BM für Wissenschaft und Forschung
2009Rom-Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
2006-2008Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Klassische Archäologie der Universität Wien (Grabung Velia)
09/2001-06/2002Erasmusaufenthalt an der Universität Athen
1996-2010 Studium der Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien
1996-2003Studium der Klassischen Archäologie an der Universität Wien

 

 

Veröffentlichungen

Monographien

  • D.F. Svoboda, Jungsteinzeit am Martinsfeld, Linzer Arch. Forschungen Sonderh. 23 (Linz 1999).

 

Artikel und Beiträge

  • mit R. Kastler – O. H. Urban, Urgeschichtliche und römische Funde aus der Martinskirche zu Linz, in: 1200 Jahre Martinskirche Linz (799-1999), Katalog zur Ausstellung des Oberösterreichischen Landesmuseums und des Nordico-Museums der Stadt Linz in der Martinskirche 1. 10. – 19. 12. 1999 (Linz 1999) 85-94.
  • Der Kultplatz 1 von Velia - Vorläufige Ergebnisse der Grabungen 2006, Forum Archaeologiae 46/III/2008.
  • mit V. Gassner – M. Ladurner – M. Trapichler, Le aree sacre sul crinale in età tardo-arcaica e classica, in: G. Tocco Sciarelli (Hrsg.), Velia. La cinta fortificata e le aree sacre (Mailand 2009) 79-134.
  • Il tempio dell’area sacra n. 7 nell’ultima fase: un tempio repubblicano?, in: G. Tocco Sciarelli (Hrsg.), Velia. La cinta fortificata e le aree sacre (Mailand 2009) 117-121.
  • Der Kultplatz 1 in Velia. Überlegungen zur chronologischen Einordnung, in: V. Gassner – M. Meyer (Hrsg.), Akten des 12. Österreichischen Archäologentages, Wien 27.2.-1.3.2008 (Wien 2010) 103-111.
  • Zur räumlichen Organisation von Heiligtümern im antiken Lukanien, in: C. Reinholdt – W. Wohlmayr (Hrsgg.), Akten des 13. Österreichischen Archäologentages, Klassische und frühägäische Archäologie, Paris-Lodron-Universität Salzburg, Salzburg 25.-27.2.2010 (Wien 2012) 193-200.
  • mit V. Gassner, Der Kultplatz 9 in Velia – ein Heiligtum des 3. Jh. v. Chr. Die Ergebnisse der Kampagne 2012. Forum Archaeologiae 64/IX/2012
  • mit V. Gassner, L’area sacra n. 8 (la cd. Terrazza di Zeus) e area sacra n.9, FastiOnline 2013
  • mit V. Gassner, Le aree sacre n. 8 e n. 9 sul crinale di Velia – le ricerche degli anni 2011-2013, FastiOnline Documents&Research 302, 2013
  • mit J. Bofinger – M. Lang, Neue Entdeckungen in einer alten Siedlungslandschaft – Feldarchäologische Unternehmungen einer „Fieldschool“ zur Ausbildung von Studierenden der Universität Tübingen bei Ammerbuch-Reusten, Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 2014, 40-43
  • mit M. Abbt – G. Bigga – K. Körner – M. Lang – F. Schwabe, Auf den Spuren von Julius Euting durch den Orient – eine virtuelle Forschungsreise, Digital Classics Online 1, 2015, 19-33 DOI: dx.doi.org/10.11588/dco.2015.1.18453
  • Intraurbane Steinbrüche. Ein Beispiel aus Elea/Velia, in: G. Grabherr – B. Kainrath Hrsg.), Akten des 15. Österreichischen Archäologentages in Innsbruck 27.Februar−1. März 2014 (Innsbruck 2016) 415-424
  • mit M. Lang – T. Behrens – K. Schmidt – C. Schmidt, A Fully Integrated UAV System for Semi-automated Archaeological Prospection, in: S. Campana – R. Scopigno – G. Carpentiero – M. Cirillo (Hrsg.), CAA 2015. Keep the Revolution Going. Proceedings of the 43rd conference on Computer Applications and Quantitative Methods in Archaeology, Siena March 31st to April 2nd 2015 (Oxford 2016) 989-996
  • mit M. Lang – M. Abbt – G. Bigga – J. T. Herrmann – V. R. Herrmann – K. Körner – F. Schwabe, A Swabian in the Orient. In the Footsteps of Julius Euting, in: S. Campana – R. Scopigno – G. Carpentiero – M. Cirillo (Hrsg.), CAA 2015. Keep the Revolution Going. Proceedings of the 43rd conference on Computer Applications and Quantitative Methods in Archaeology, Siena March 31st to April 2nd 2015 (Oxford 2016) 1027-1032
  • Gleiche Zeiten – andere Sitten? Überlegungen zu den Sakralzonen in Elea/Velia, in: D. Maschek – M. Bolder-Boos (Hrsg.), Orte der Forschung, Orte des Glaubens. Neue Perspektiven für Heiligtümer in Italien von der Archaik bis zur Späten Republik. Akten der internationalen Tagung in Darmstadt am 19. und 20.07.2013 (Bonn 2016) 27-44
  • mit V. Gassner, Die Zeusterrasse in Velia. Ein Überblick über die Ergebnisse der Grabungen 2008-2013, La Parola del Passato (im Druck)
  • Kultlandschaften. Griechische und indigene Heiligtümer Lukaniens des 4. und 3. Jh. v. Chr., Tübinger Archäologische Forschungen 23 (Rahden/Westf. im Druck)